TCM News│Corona Virus

TCM News│Corona Virus

Liebe TCM-Mitglieder,

wie bereits täglich aus den Medien bekannt, werden alle Veranstaltungen aufgrund der Corona-Thematik derzeit von offizieller Seite abgesagt bzw. untersagt. Dies betrifft auch unseren Arbeitsdienst der hiermit vorerst ausgesetzt wird.

Einzelne Mitglieder können aber nach Absprache mit Jürgen (Tel. 0176/97434336) trotzdem einige Arbeiten individuell auf der großflächigen Anlage im Freien erledigen – sofern es keine anderslautende Informationen gibt (z.B. Ausgangssperre, Quarantäne o.ä.).

Weiters ist bereits heute klar, dass die Saisoneröffnung mit Bändelesturnier am 25.4.2020 NICHT stattfinden wird.

Ob oder ab wann wir die Anlage eröffnen bzw. ggfs. die Verbandspielrunde gespielt werden kann, ist derzeit auch noch offen.

Bezüglich des geplanten Tennis Camps in Südtirol wird der Veranstalter Benny Michalak zu gegebener Zeit auf die betroffenen Personen zukommen.

Wir bitten um Verständnis und hoffen, dass ihr alle gesund bleibt und die in den Medien bekanntgegebenen Vorsorgemaßnahme (Händewasche, soziale Kontakte auf ein Minimum reduzieren etc.) berücksichtigt.

Unten stehend noch offizielle Informationen der Stadt Stuttgart und des Sportkreises Stuttgart.

Wir informieren, sobald es hierzu wieder neue Entwicklungen gibt.

Sportliche Grüße
Das Vorstandsteam des TCM


INFO Sportkreis Stuttgart

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sportfreunde,

das Amt für Sport und Bewegung hat am Samstag nachstehende Information verschickt. Wir haben mit dem Amt vereinbart, dass der Sportkreis diese Email heute noch einmal an die Stuttgarter Vereine weiterleitet.

Das Coronavirus breitet sich weiter aus und auch in Stuttgart gibt es steigende Infektionszahlen. Es handelt sich um eine dynamische Lage und weitere Fälle sind zu erwarten.

Vorrangiges Ziel aller Maßnahmen in Stuttgart ist es, die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 zu verlangsamen und mögliche Infektionsketten zu unterbrechen, damit unser Gesundheitssystem handlungsfähig bleibt. Der Schutz der Gesundheit aller Bürgerinnen und Bürger muss für uns alle grundsätzlich absolute Priorität haben.

Die Stadt Stuttgart hat heute entschieden, den gesamten Trainings- und Sportbetriebs in allen Turn- und Sporthallen, auf allen Vereinssportanlagen, in sonstigen Vereinsräumen, in Fitnessstudios sowie bei sonstigen Sportanbietern jeder Art bis auf Widerruf stillzulegen.

Einzige Ausnahme: Ärztlich verordneter Rehasport für Personen ohne Infektzeichen, die nach der jeweils aktuellen Definition des Robert-Koch-Instituts keiner Risikogruppe angehören. Die entsprechende rechtliche Grundlage nach § 28 Infektionsschutzgesetz (Allgemeinverfügung) wird unverzüglich nachgereicht.

Wir bitten Sie, sich ab sofort darauf einzustellen und die in Ihrer Organisation erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen. Bitte informieren Sie alle Personen, die von der Stilllegung Ihres Sportbetriebs betroffen sind.

Wenn Sie konkrete Rückfragen zum Umgang mit Ihren Vereinssportanlagen haben, dürfen Sie sich gerne ab Montag an Ihre gewohnten Ansprechpartner bei uns im Haus wenden.

Zum Thema „Veranstaltungen“ hat die Stadt Stuttgart bereits am Freitag, 13. März 2020 eine Allgemeinverfügung erlassen (siehe Bild unten).

Wir werden Sie zu aktuellen Entwicklungen weiter auf dem Laufenden halten.

Wir wissen, dass viele von Ihnen auf die aktuelle Situation schon reagiert und den Sportbetrieb vorübergehend eingestellt haben.

Ganz herzlichen Dank für dieses vorbildliche Verhalten!

Diese und weitere Informationen finden Sie auch unter www.sportkreis-stuttgart.de

Viele Grüße!

Dominik Hermet
Geschäftsführung

Sportkreis Stuttgart e.V.
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart
Tel 0711 / 28077-654
Fax 0711 / 28077-652
VR 7087 Amtsgericht Stuttgart
www.sportkreis-stuttgart.de

admin

Kommentare sind geschlossen.